Hunde in der Schweiz

Jeder Hund stellt aufgrund seiner Rassenmischung, seines Alters, Charakters und seiner Vorgeschichte unterschiedliche Ansprüche an seinen Adoptanten.
Die eigentlichen Charakterzüge kommen meistens erst dann zum Tragen, wenn sich das Tier, losgelöst von seiner Unterbringung in einem Tierheim, bei einer Pflegestelle entfalten kann.
Wir legen grössten Wert auf eine seriöse und pflichtbewusste Vermittlung unserer Hunde. Deshalb vermitteln wir keine Hunde direkt aus Rumänien an Endstellen in der Schweiz.
Alle hier aufgeführten Hunde befinden sich bereits auf Pflegestellen in der Schweiz. Sie haben somit die Möglichkeit, ihren Wunschhund persönlich kennenzulernen, Zeit mit ihm zu verbringen, gemeinsam spazieren zu gehen und zu spielen. So können Sie herausfinden, ob die Gegenseitige ‘Chemie’ überhaupt stimmt.

  • Alle Hunde, die wir vermitteln sind mit Traces (tierärztliches Informationssystem für den internationalen Handel in Europa) in die Schweiz eingereist und wurden ordnungsgemäss verzollt.
  • Alle Hunde sind vollumfänglich geimpft (DHPPI gegen Staupe, Hepatitis, Parvovirose, Parainfluenza, LEPTO gegen Leptospirose, RABIES gegen Tollwut, KC gegen Zwingerhusten).
  • Alle Hunde wurden entwurmt und wurden gegen Zecken und Flöhe behandelt.
  • Bei allen Hunden wurden Blut- und Kottests durchgeführt, um allfällige Krankheiten auszuschliessen.
  • Alle Hunde wurden durch unseren Tierarzt in Rumänien, vor ihrer Einreise in die Schweiz, einem Gesundheitscheck unterzogen. Bei bedarf wurden auch Röntgenbilder gemacht.
  • Alle Hunde werden nach bestem Wissen und Gewissen gesund vermittelt. Sollte ein Hund eine Krankheit oder ein Gebrechen haben, weisen wir den Interessenten bereits im Vorfeld darauf hin und besprechen mit ihm den weiteren Verlauf der Behandlung.
  • Alle Hunde sind gechippt und bei der nationalen Datenbank für Hunde (AMICUS) angemeldet.

 

Bitte seien Sie sich bewusst, dass die Hunde am Anfang viel Einfühlungsvermögen, Geduld und auch Erziehung benötigen (Hundeschule) und dass sie vielleicht auch noch nicht stubenrein sind.

Hat einer unserer Hunde Ihr Interesse geweckt? Füllen Sie bitte wahrheitsgetreu das Online-Formular ‘Antrag Adoption’ aus, damit wir uns einen ersten Eindruck über Sie machen können. Das Formular finden Sie bei jedem Hundeinserat.

Sobald wir Ihren Antrag geprüft haben, werden wir Sie innerhalb von 24 Stunden telefonisch kontaktieren.

Bei allfälligen Fragen oder Unklarheiten können Sie uns gerne auch eine Email (vermittlung@vsat.ch) senden oder uns anrufen (Michel Scholler, 079 623 81 82 oder Evelyne Spescha, 076 334 66 22).

In dieser Kategorie sind keine Einträge.